Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies. Mehr erfahren.
OK

Dentalgeräte

Am Anfang war der Amalgamabscheider...

Als kleiner "Tüftlerbetrieb" begann die METASYS Medizintechnik GmbH 1988 mit der Entwicklung von Technologien zur Amalgamseparierung. Heute ist das Tiroler Unternehmen einer der Marktführer bei Produktion und Verkauf von Amalgamabscheidern und ein Unternehmen von Weltruf. Amalgamabscheider sind nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der vielfältigen Geräteproduktpalette von METASYS: diese umfasst auch zentrale Nass- und Trockensaugsysteme, Kompressoren, Hygienesysteme, Wasserentkeimungsgeräte sowie allerlei Zubehör für Dentaltechnik und -industrie.

Amalgamabscheider

Gesetzliche Pflicht und moralische Verantwortung

Wenn Amalgampartikel über das Abwasser in die Umwelt gelangen, so wird das im Amalgam vorhandene Quecksilber durch Umwandlung in organische Quecksilberverbindungen toxisch wirksam: 1 g Quecksilber kann so bis zu 100.000 Liter Trinkwasser verunreinigen! Der richtige und sorgsame Umgang mit Amalgamabfällen ist daher nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung, sondern vielmehr auch eine moralische Verantwortung zum Schutz unserer Umwelt. Durch den Einbau von Amalgamabscheidern können Zahnärzte dieser Verantwortung gerecht werden.

METASYS Ein-Platz-Amalgamabscheider sind meist direkt in die Behandlungseinheit eingebaut. Zahlreiche Stuhlhersteller bieten ihre Einheiten mit bereits integrierten METASYS-Amalgamabscheidern an. Zur Nachrüstung von Behandlungsstühlen werden seitens der Hersteller bzw. von METASYS einheitenspezifische Teilesätze angeboten. Erscheint konstruktionsbedingt oder aus wirtschaftlichen Gründen ein direkter Einbau nicht sinnvoll, kann der Ein-Platz-Amalgamabscheider in einem passenden Beistellgehäuse unmittelbar neben der Behandlungseinheit platzsparend montiert werden.

Mit einem Amalgamabscheider von METASYS vertrauen Sie auf die bewährte Technologie von einem der führenden Unternehmen der Branche: weltweit wurden bereits mehr als 250.000 Geräte eingebaut.

Broschüre Amalgamabscheidung

Amalgam Separator MST 1

MULTI SYSTEM TYP 1

Abscheiderate von 98,6 %

MULTI SYSTEM TYPE 1
MULTI SYSTEM TYPE 1 Beistellversion

Downloads
Herstellerversionen

Der MULTI SYSTEM TYP 1 (MST 1) ist ein zweistufiger Einz-Platz-Amalgamabscheider mit integrierter Luft/Wasser-Separation und Platzwahlventil. Er überzeugt durch das technische Know-how jahrelanger Praxiserfahrung.

Dank seiner modularen Bauweise und seiner Abscheiderate von 98,6% (nach deutschem DIN-Standard), welche durch Vorsedimentation und dynamischer Abscheidung erzielt wird, ist der MST 1 ein Meilenstein moderner Dentaltechnik im Dienste der Umwelt. Die ebenfalls integrierte Selbstreinigungsfunktion reduziert den Wartungsaufwand auf ein Minimum.

Die Vorteile des MST 1 überzeugen:
  • bewährte Technik: weltweit wurden bereits mehr als 250.000 Geräte eingebaut
  • optimale statische Luft-/Wasserseparation
  • integriertes Platzwahlventil
  • direkter Anschluss an die Speifontäne
  • hohe Servicefreundlichkeit durch modularen Aufbau
  • sowohl für Nass- als auch für Trockensysteme geeignet

COMPACT Dynamic

COMPACT Dynamic

platzsparend und benutzerfreundlich

COMPACT Dynamic
COMPACT Dynamic Beistellversion

Downloads
Herstellerversionen

Der platzsparende Ein-Platz-Amalgamabscheider COMPACT Dynamic zeichnet sich durch seine hohe Zuverlässigkeit sowie extreme Bedienungs- und Servicefreundlichkeit aus. Die dynamische Separierung (bis zu 96.4 %) sorgt für eine optimale und zuverlässige Funktion selbst bei höchsten Beanspruchungen (Schaumbildung bei Prophylaxe, AIR-FLOW® und verschiedenen chirurgischen Eingriffen).

Modernste kapazitive Sensorentechnik überwacht den Füllstand des Gerätes zuverlässig von außen. Somit konnte beim COMPACT Dynamic auf den Einsatz von innenliegenden Tauchsonden, welche regelmäßig gereinigt werden müssen, verzichtet werden. Für eine fachgerechte Reinigung und Desinfektion des Gerätes ist die Durchführung der Absaugdesinfektion mit GREEN&CLEAN M2 erforderlich.

Die Vorteile des COMPACT Dynamic überzeugen:
  • die dynamische Separierung verhindert die Schaumbildung im Gerät und damit verbundene Ausfälle
  • kapazitive Sensorentechnik sorgt für höchste Zuverlässigkeit
  • Reinigung des kompletten Gerätes erfolgt über die Saugleitung (Absaugdesinfektion), es ist kein Eingriff in den kontaminierten Bereich notwendig
  • einfache Nachrüstung dank der platzsparenden Bauweise, eigener Umbausatz erhältlich

ECO II Tandem

ECO II / ECO II Tandem

Zentraler Amalgamabscheider

ECO II D, Deutschland
ECO II D, Deutschland (Austauschset)
ECO II Tandem D, Deutschland
ECO II Tandem D, Deutschland (Austauschset)
ECO II International
ECO II Tandem International
ECO II International (Austauschset)

Anwendervideo ECO II Behältertausch auf Youtube

Für weitere Informationen - siehe Downloadbereich

Der ECO II ist einfach im Aufbau und arbeitet gänzlich ohne elektronische Steuerung bei einer Abscheiderate von 99,3%. Der Auffangbehälter muss einmal im Jahr ausgetauscht werden. Der ECO II eignet sich für alle, die eine einfach gehaltene, kostengünstige Alternative zu elektronisch gesteuerten Zentrifugalsystemen suchen. ECO II kann bis zu 3 Behandlungsplätze, ECO II Tandem 3 bis 5 Behandlungsplätze bedienen. ECO II ist ebenfalls als Modul für die zentralen Nassabsaugungen EXCOM hybrid A1/A2/A5 erhältlich.

Die Vorteile von ECO II und ECO II Tandem überzeugen:
  • einfach und unkompliziert, da ohne Elektronik
  • hohe Abscheiderate von 99,3 %
  • für bis zu 4 Behandlungsplätze einsetzbar
  • die kostengünstige Alternative zu Zentrifugalsystemen

Hinweis: der Amalgamabscheider ECO II ist in Deutschland nur in einer besonderen Ausführung zugelassen, ECO II D!